Fauna Marin Ultra Clam 100 ml


Neu

Fauna Marin Ultra Clam 100 ml

Artikel-Nr.: FUT 049

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

16,95
inkl. ges. MwSt. zzgl. Versand


Spezialfutter für filtrierende Muscheln wie Tridacna spec., Lima spec. und weitere Arten. Steigert Wachstum, Farbausbildung und Widerstandskräfte. Auch ideal für andere Filtrierer und in der Kombination mit Ultra Min D und Ultra Min F.
Dosierung Muschel- und Normalfütterung (Steinkorallen etc.):
Vermengen Sie Ultra Clam mit Ultra Min D zu einem festen Brei. Geben Sie nun solange Ultra Min D zu bis Sie einen kleinen Überstand haben und lassen Sie das Futter über Nacht stehen. Der Überstand an Ultra Min D sollte am nächsten Morgen verschwunden sein. Geben Sie wieder solange Ultra Min D zu, bis der Überstand wieder ein bis zwei Millimeter beträgt, warten Sie noch ein paar Stunden und geben Sie das nun dem Futter zu.
Sie können das Futter etwa eine Woche aufbewahren.
Geben Sie mehrmals am Tag 5-10 ml des Futterbreis auf etwa 1000 Liter langsam in die Strömung. Je nährstoffärmer das System ist, umso weniger Futter wird für die Tiere benötigt.
Dosierung Gorgonien und Schwämme - normale Arten:
Vermengen Sie 30 % Ultra Clam mit 30 % Ultra Min F, 40 % SEAFAN und Ultra Min D zu einem festen Brei. Geben Sie nun solange Ultra Min D zu bis Sie einen kleinen Überstand haben und lassen Sie das Futter über Nacht stehen. Der Überstand an Ultra Min D sollte am nächsten Morgen verschwunden sein. Geben Sie wieder solange Ultra Min D zu, bis der Überstand wieder ein bis zwei Millimeter beträgt, warten Sie noch ein paar Stunden und geben Sie das nun das Futter zu.
Dosierung feinste Gorgonien, Dendronepthteen, Schwämme, Ascidien und weitere azooxanthellate Tiere:
Vermengen Sie 70 % Ultra Clam 10 %, Ultra Pac und 20 % Ultra Life mit Ultra Min D zu einem festen Brei. Geben Sie nun solange Ultra Min D zu, bis Sie einen kleinen Überstand (1 - 2 mm) haben und geben Sie dann eine Ampulle Ultra-Bio zu. Lassen Sie das Futter über Nacht stehen. Der Überstand sollte am nächsten Morgen verschwunden sein. Setzen Sie dem Brei einige Tropfen Ultra-Booster zu.
Geben Sie wieder solange Ultra Min D zu, bis der Überstand wieder ein bis zwei Millimeter beträgt, warten Sie noch ein paar Stunden und geben Sie das nun das Futter zu.
Bei der Fütterung von azooxanthellaten Weichkorallen ist eine regelmäßige Fütterung und eine sehr starke Wasseraufbereitung notwendig. Lassen Sie sich von uns beraten.
Inhaltsstoffe: pro 1000 gr.
Rohprotein 55%
Rohfett 14%
Rohfaser 3,3%
Rohasche 8%
Einzelfuttermittel: Microalgen, Nanoplankton verschiedene Arten, Tonminerale, Zeolithe, Fischöl, Solanacaea Pulver, Polymere, organische Säuren, Spurenelemente, Aminosäuren, Lysin, Alanin, Glycin, Taurin, Thronin und viele weitere mehr.
Zusatzstoffe:
Vit.A 97.870 I.E.
Vit.D 3 2.415 I.E.
Vit.E 1364 mg (als alpha-Tocopherolacetat)
Vit.C 868 mg
Vit.K 330 mg
Vit.B 120 mg
Vit.B 228 mg
Vit.B 615 mg
Vit.B 1250 mcg
Folsäure 2,5 mg
Ca-D-Pantothenat 50 mg
Biotin 25 mcg
Nicotinsäure 150 mg
Cholinchlorid 250 mg
Antioxidans: BHT, BHA, Propylgallat

 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Futter